INDIVIDUELLES COACHING

Ergänzend zum allgemeinen Seminarangebot stellt das individuelle Coaching einen Fixpunkt im UNIUN-Programm dar. Ein solches Einzelcoaching kann ab sofort gebucht und von Anfang Juni an in Anspruch genommen werden. Zwei Coaching-Einheiten stehen dabei pro Person kostenlos zur Verfügung. Das Coaching erfolgt zum einen in persönlicher, zum anderen in fachlicher Hinsicht. Eine kostenlose Einheit ist dem persönlichen, eine dem fachlichen Bereich gewidmet. Für die Gründungsvorhaben mit dominierendem technischen Bezug besteht darüber hinaus die Möglichkeit, ein spezielles Technologie-Coaching zu erhalten.


Persönlichkeits-Coaching

Das individuelle Coaching in persönlicher Hinsicht wird von Fr. Mag. Zdiarsky und der Intercom durchgeführt. Anmeldungen und Terminfestlegungen hierfür erfolgen deshalb direkt bei der Intercom, Tel. 4059624.

Das persönlichkeitsbezogene Coaching kann beispielsweise folgende Aspekte betreffen:

  • Überprüfung der Berufsziele
  • Zielsetzung und Planung
  • Meistern von Situationen, die wiederholt als unangenehm erlebt wurden
  • Unterstützung bei neuen Aufgaben
  • Gewinnung von Entscheidungssicherheit
  • Entwicklung von überzeugenden Gesprächsstrategien
  • Training von konkreten Verhandlungssituationen
  • Überprüfung von Stärken und Schwächen
  • Feed Back zur Selbstpräsentation

WICHTIG! Um das persönlichkeitsbezogene Coaching in Anspruch nehmen zu können, ist eine Voraussetzung zu erfüllen:

  • Eure Geschäftsidee muß auf 1/2-1 Seite schriftlich formuliert werden!

Fachliches Coaching

Das individuelle Coaching in fachlicher Hinsicht erfolgt durch Fr. Dr. Thalhammer-Koch und das Business-Frauen-Center. Die Termine für die Durchführung des fachlichen Coachings sind folgende:

Montag, 7. Juni Donnerstag, 10. Juni 1999, jeweils 9.00 - 16.00.Die Anmeldung erfolgt beim Club der Universität Wien, Tel. 4277-18140

Folgende betriebswirtschaftliche Bereiche können abgedeckt werden:

  • Persönliche Standortbestimmung im fachlichen Bereich
  • Konzept Business Plan
  • Marktübersicht und -eintrittsmöglichkeiten
  • Finanzierungsrechnungen, Förderungen
  • Behördliche Genehmigungen (z.B. Gewerberecht)
  • Steuerliche Basics, Rechtliche Auskünfte

WICHTIG! Auch für die Inanspruchnahme des fachspezifischen Coachings sind Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Vorlage eines zwei- bis vierseitigen Grobkonzepts eines Business Plans
  • Ausformulierung einer Geschäftsidee (ca. eine Seite, siehe auch die Voraussetzung für die Inanspruchnahme des persönlichkeitsbezogenen Coachings)
  • Absolvierte Marktforschung (Gibt es einen KundInnenkreis für mein Produkt und wird mein Produkt/Dienstleistung auch entsprechend bezahlt?)
  • Überlegungen zu einer Markteintrittsstrategie (Wie erreiche ich meinen KundInnenkreis?)
  • Ausgefüllte Checkliste über den Stand der Businessplanentwicklung, bitte zum Coaching mitbringen!

Technologie-Coaching

Das Technologie-Coaching bezieht sich auf jene Gründungsideen, deren Erfolg von technischen Komponenten und Systemen abhängt. Seine Ziele liegen in der technisch-wirtschaftlichen Optimierung des Produktes, der Dienstleistung oder der benötigten Infrastruktur (soferne sie zentral für den Geschäftszweck sind) - im Mittelpunkt stehen Funktionalität, Technologie und Kosten von einzelnen Komponenten und ganzen Systemen. Dabei geht es um das frühzeitige Erkennen von Verbesserungspotentialen. Anmeldungen ab sofort bei DI. Peter Heimerl, am Außeninstitut der TU Wien: Tel.: 588 01-41532

Beispiele für Fragestellungen:

  • Mein Produkt setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen ist das gesamte Produkt unter technischen und Kosten-Aspekten optimal?
  • Meine Dienstleistung basiert auf dem Einsatz von ein oder mehreren zugekauften (teuren) Technologien Setze ich auf die richtigen? Sind bereits heute bessere/billigere absehbar ?
  • Ich habe eine technische Frage zu klären, habe aber noch niemanden gefunden, der sie (befriedigend/kostengünstig) beantworten kann.
  • Wo finde ich zusätzliche "Test-User", die "friendly but critical" sind?
  • Wie komme ich zu Referenzprojekten oder Schlüsselkunden ?

Wichtig: Die Voraussetzung für die Anmeldung zum Technologie-Coaching:

  • Schriftliche Formulierung der Geschäftsidee, Skizze/Beschreibung der technischen Komponente(n)

PS: Alle Informationen über Eure Geschäftsideen und den Stand der Businessplan-Entwicklung, die im Rahmen des Coachings Erwähnung finden , werden von den UNIUN-Projektpartnern selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.


Zurück zu UNIUN in Wien Zurück zu Seminare und Workshops
Erstellt von:  Außeninstitut der TU-Wien