Perspektive 21 - Modell für eine Ethnologieplattform

 

Die Perspektive 21 versteht sich als Interessensvertretung der Ethnologie mit dem Ziel fachspezifisches Wissen zu fördern, international und interkulturell tätige Organisationen und EthnologInnen untereinander zu vernetzen und deren Expertise einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.


Die Perspektive 21 - Modell für eine Ethnologieplattform


bietet als Alumni-Organisation ihren Mitgliedern

  • aktuelle Informationen über fachrelevante Veranstaltungen, Kongresse und Publikationen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Form von Sommerakademien und Tagungen sowie
  • Kontakte zu anderen AbsolventInnen
  • dient als integrierende Kraft dem Aufbau eines Netzwerks verwandter Institutionen;

    und fungiert als Interessensvertretung der Ethnologie gegenüber der Öffentlichkeit.

     

    Undine Dellisch
    Peter-Jordan-Straße 159/1/11
    A - 1180 Wien
    Tel/Fax: +43 1 47 00 919
    Zu den GründerInnen