Dienstgeberinformation zum Arbeits- und Sozialrechtsänderungsgesetz 1997

Informationen zu den folgenden ThemenKonkretisierung des Dienstnehmerbegriffes, Neufassung des Begriffes der freien Dienstnehmer, Einbeziehung der Geringfügig Beschäftigten in die Vollversicherungspflicht, Streichung der Ausnahmebestimmungen von der Sozialversicherungspflicht, Einbeziehung der neuen Selbständigen in das Gsvg, Höchstbeitragsgrundlage

  Arbeitszeitgesetz

Die neue Bestimmung sieht nicht nur neue Regelungen bezüglich der flexiblen Arbeitszeit vor, sondern hat darüber hinaus auch die Bestimmungen über Überstunden geändert und die Reisezeit und Rufbereitschaft geregelt. Kostenpflichtige Broschüre der Wirtschaftskammer (öS 110,-- (inkl. MwSt).)

  Beschäftigungsberechtigungen und 'nichtige' Arbeitsverträge mit Ausländern

Diese Broschüre beschäftigt sich mit den rechtlichen Inhalten von Arbeitsverträgen mit Ausländern, deren Beschäftigung einer Bewilligung nach dem Ausländerbeschäftigungsgesetz bedarf (ÖS 150,-- inkl. Mwst.)

  Rechtliche Tips für Kleinbetriebe zum Arbeitsrecht

Die Broschüre (ÖS 220 inkl. Mwst.) informiert über Befreiungen, Erleichterungen und Sonderregelungen für Kleinbetriebe im Dienst- und Werkvertragsrecht, Steuerrecht, Gewerbe- und Sozialversicherungsrecht sowie auf dem Gebiet des ArbeitnehmerInnenschutzes

  ArbeitnehmerInnenschutzgesetz Arbeitsplatzevaluierung

Informationen zur Evaluierung von Arbeitsplätzen. Evaluierung heißt Gefahrenermittlung und Dokumentation.